Leserpost!

Oh, ich freue mich riesig! In den vergangenen Tagen durfte ich eine Mail von Inga öffnen, die mir Bilder von ihrem – und damit ja irgendwie auch meinem – Baudielen-Tisch schickte.
Es macht mich ein bisschen stolz und ich freue mich riesig, dass so viele von Euch mir positives Feedback zum DIY-Projekt: Ein Tisch aus Baudielen geben. Danke! Danke! Danke! Inga ist eine der ersten, die mir Bilder vom Resultat ihres eigenen Projekts schickt und ich hoffe, dass noch viele weitere folgen werden.

Aber nun seht erst einmal selbst:

1

2

3

Liebste Inga, ich habe es Dir ja bereits in meiner Antwort-Mail geschrieben (by the way alle Achtung, dass du bei dem Buchstaben Kauderwelsch überhaupt verstanden hast, worauf ich hinaus wollte *hihi) und sage es gern noch einmal: Ich finde den Tisch einfach großartig! >>Im Übrigen mag ich die Kombination von Tisch und den verschiedenen Sitzmöbeln. Sieht total gemütlich aus, oder? Und auf den Fußboden bin ich einfach nur neidisch! *pffff<< Ich freue mich jedes Mal, wenn ich lese, dass jemand meine Idee ausprobiert und etwas damit anfangen kann.

D E S W E G E N:  D A N K E   F Ü R S   T E I L E N   I N G A   ❤️❤️❤️

U N D: Solltest DU diesen Beitrag gerade lesen und ebenfalls ein paar Fotos von deinem selbst nachgebauten Tisch oder einem Ergebnis aus einem anderen DIY teilen wollen, dann kannst du mir sehr gern eine E-Mail an theodorundzausel@gmail.com schreiben oder es auch unter #theoundzausel auf Instagram teilen.

Ich freu mich drauf,

Saskia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s