Lebenszeichen

Au Backe! Der Sommer und mein Leben kamen mir dazwischen! Und mein kleiner Blog ist so einsam hier in den Weiten des Internet. Aber wisst ihr, manchmal ist das eben so. Wenn es eins gibt, was ich gelernt habe, seit ich nun wirklich 30 bin, dann ist es, dass es Dinge gibt, die man eben einfach nicht ändern kann. Die muss man akzeptieren, ob sie einem gefallen oder nicht. Ob es dabei um fremde oder dir nahestehende Menschen geht – einerlei! – das Herz brechen und dich verletzen können sie dir gleichermaßen. Aber ganz ehrlich? Ich kann und will es trotzdem nicht lassen, denn das Leben bleibt schön und wenn es grad mal schwerer fällt, dann brauchts ein bisschen Mut und Selbstwert und weiter gehts. Weiter mit den richtigen, den guten Menschen. All anderen sollen bleiben wo sie sind…

Das war kryptisch. Ich weiß, aber es musste raus!

So! Ich bin nun aber wieder da, mit ein paar Ideen in meinem Kopf, die ich zwar noch sortieren muss aber die da sind und raus wollen! Seid gespannt. Ich drück Euch!

Saskia

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.